friends
#still

ich strecke den kopf zum himmel. dicke weiße schneeflocken fliegen mir ins gesicht. ich schließe die augen. spüre, wie sie kalte flecken auf meinem gesicht hinterlassen und strecke dann meine zunge aus. um sie zu schmecken. mein mund formt sich zu einem lächeln. ich fühle mich als wäre ich wieder sieben jahre alt. alles wird unbeschwert. ich vergesse für diesen einen moment alles um mich herum. ich spüre nur den schnee auf meiner haut und das glück, dass meinen körper durchfließt...

 

 

10.12.10 21:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Design Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de